13.09.21
Voerdes Alt Herren verliert am Ende deutlich  

 2.Halbzeit chancenlos
In der ersten Pokalrunde war Voerde am Ende chancenlos. In Halbzeit 1 konnte Mustafa Kara die F├╝hrung der Hohenlimburger noch ausgleichen. Doch nach rund 60 Minuten war die Luft bei Voerde raus und Hohenlimburg gewann verdient.


Kurzbericht:
Tanneneck (13.09.21 - 19:30h)
BW Voerde : SV Hohenlimburg  1:7 (1:1)

Blau-Weiß: Barkow, Neumann (Forberg), Niedernostheide (Handschuhmacher, Speckamp), Steinhaus, Vanscheidt, Henning, Macecek, Konnerth, Sichelschmidt, Kara (Kruse), Ferreira

Tore: Kara



Zurück   |   Weitere aktuelle News


News-Suche
Hier alte News-Artikel finden!